23 er mitnehmer

Antwort erstellen


Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden, Null wird nicht verwendet.
Smilies
;-( :(( :)` :((( 8)) 3( oo) 3) oo)) ;)) 8) :p :( ;) :/ :hää: :yes: :böse: :grin: :top: :irre: :rubber: :) :herz: :sweet: :cry: :hmm: :uups: :shutup: :!: :?:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: 23 er mitnehmer

Re: 23 er mitnehmer

Beitrag von Webghost am Fr 14. Mai 2010, 21:53

Hi

Doch doch, da werden Bohrungen sein für die Stifte.
Glaube nicht, dass die nur aufgeschraubt werden. Zumal ja extra dran steht, dass die für den Revo sind.

Allerdings sind die auch von Integy ... die haben leider bei vielen Teilen keinen so guten Ruf.
Zur Not rufste da vorher mal an und fragst nach.

Wichtig ist halt nur das alle normal ne 8mm Achse haben, der Revo aber halt nur 6mm !
Falls du noch nach anderen gucken willst.

Re: 23 er mitnehmer

Beitrag von trigga am Fr 14. Mai 2010, 21:34

hab ich mir schon fast gedacht.aber die grossen bohrungen machen mir sorgen.die passen doch nicht auf die rad achsen.oder?kann auf den bildern dazu(siehe link)keine löcher für die sicherungsstifte entdecken.
welche mitnehmer kann man denn kaufen?

http://www.modelsport.at/catalog/produc ... ts_id=2195

Re: 23 er mitnehmer

Beitrag von Webghost am Fr 14. Mai 2010, 21:00

Hi

Die 17er runter und die 23er drauf :idea:

23 er mitnehmer

Beitrag von trigga am Fr 14. Mai 2010, 20:24

moin,
wie funktionieren 23 er mitnehmer wenn man schon die"blauen"17 er mitnehmer drauf hat?
einfach draufschrauben oder stecken?oder wie sonst? :hää:

wahrscheinlich ne doofe frage,aber alles kann man ja auch nicht wissen! :grin:

danke schonmal für die hilfe........

Nach oben